Immobilienverrentung in Frankfurt am Main

Aktualisiert am 01.04.2024

Frankfurt am Main ist eine Metropole im Bundesland Hessen, die als äußerst lebenswert gilt. Das milde Klima, ein umfangreiches Freizeitangebot sowie eine außerordentlich gut erschlossene Infrastruktur machen die Stadt vor allem für ältere Menschen attraktiv. Die Gründer von RentePlusImmobilie haben viele Jahre in Frankfurt am Main gelebt und kennen die Stadt deshalb besonders gut. Die Vielzahl von kulturellen Angeboten für Besucher und Einheimische fanden auch Janine und Boris Hardi immer attraktiv. Hierzu zählt unter anderem das Städel Museum. Es ist eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Deutschlands und beherbergt Werke von Künstlern wie Rembrandt, Vermeer, Dürer, Picasso und vielen anderen. Es bietet eine beeindruckende Sammlung europäischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Das Wichtigste in Kürze

  • Immobilienverrentung bietet flexibles und regelmäßiges Einkommen für Hausbesitzer.
  • Modelle wie Leibrente, Teilverkauf mit Nießbrauch, Umkehrhypothek und Verkauf mit lebenslangem Wohnrecht haben Vor- und Nachteile.
  • Die Immobilienverrentung ist für bestimmte Gruppen von Menschen attraktiv, erfordert jedoch eine sorgfältige Beratung und Wahl des geeigneten Anbieters.

Frankfurt ist auch die Geburtsstadt von Johann Wolfgang von Goethe, einem der bekanntesten deutschen Dichter. Sein Geburtshaus wurde in ein Museum umgewandelt, das Einblicke in sein Leben und Werk bietet. Das Goethe-Museum präsentiert Exponate zur Zeit Goethes.

Die Alte Oper ist ein beeindruckendes Gebäude im Stil der italienischen Renaissance und ein wichtiges kulturelles Zentrum der Stadt. Hier finden Konzerte, Opern, Ballettaufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Der Palmengarten ist ein wunderschöner botanischer Garten in Frankfurt mit einer Vielzahl von exotischen Pflanzen aus aller Welt. Besucher können durch verschiedene Themengärten spazieren, darunter ein Tropenhaus, ein Rosengarten und ein japanischer Garten.

Der Römerberg ist der historische Marktplatz von Frankfurt und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Hier finden sich gut erhaltene Fachwerkhäuser, das Rathaus und die Nikolaikirche. Der Platz ist auch Schauplatz für verschiedene Veranstaltungen und Feste.

Das Museum für Moderne Kunst (MMK) ist eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst in Deutschland und präsentiert Werke von Künstlern wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Gerhard Richter und vielen anderen.

Die Frankfurter Buchmesse ist als die größte Buchmesse der Welt weit über Grenzen Frankfurts hinaus bekannt und ein wichtiger Treffpunkt für Verlage, Autoren und Buchliebhaber aus aller Welt. Sie findet jährlich im Herbst statt und bietet ein vielfältiges Programm aus Lesungen, Diskussionen und Ausstellungen.

Diese kulturellen Angebote machen Frankfurt zu einer lebendigen und vielseitigen Stadt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Nicht zuletzt deshalb und wegen ihrer persönlichen Verbindungen zu Frankfurt am Main liegt unseren Gründern am Herzen, Frankfurtern eine kompetente Beratung zukommen zu lassen. Einen Überblick über die Möglichkeiten der Altersfinanzierung mittels Immobilienverrentung gibt Ihnen die nachfolgende Übersicht.

Unser kostenloser Leitfaden zu „Immobilienverrentung“
leitfaden immobilienrente
Einfach & verständlich Kostenloses Expertenwissen Verrentungsmodelle erklärt Tipps und Tricks

Leitfaden: Immobilienrente

Laden Sie jetzt Ihr kostenloses Info-Paket zur Immobilienrente herunter

Immobilienverrentung

Für viele ältere Menschen bedeutet das Erreichen des Ruhestandsalters ein finanzielles Dilemma: Sie haben ihr Leben lang in Immobilieneigentum investiert und während ihrer Erwerbstätigkeit ihre Ersparnisse zum Abbezahlen der selbstgenutzten Wohnung oder des selbstgenutzten Hauses genutzt. Bei Eintritt in das Rentenalter stellen viele Frankfurter fest, dass die gesetzliche Rente in Verbindung mit der privaten Rentenvorsorge nicht für einen sorglosen Lebensabend ausreicht. In diesen Fällen bedarf es der Altersfinanzierung.

Für Immobilieneigentümer im Rentenalter bestehen hierbei grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Eine Seniorenfinanzierung oder die Immobilienverrentung. Für beide Themen sind wir bei RentePlusImmobilie der richtige Ansprechpartner für Sie!

Mit Blick auf die einzelnen Immobilienverrentungsmodelle gibt Ihnen der nachfolgende Beitrag einen Überblick über Ihre Möglichkeiten, wenn Sie Immobilieneigentum in Frankfurt haben.

RentePlusImmobilie berät überregional und deutschlandweit in allen Fragen der Altersfinanzierung. Für Interessenten ist diese Beratung kostenlos und unverbindlich.

Nießbrauch in Frankfurt am Main

Es handelt sich beim Nießbrauch um ein Nutzungsrecht, das dem Eigentumsrecht, das als Vollrecht gilt, sehr ähnlich ist. Dieses Recht erlaubt dem jeweiligen Nießbraucher, seine Immobilie zu nutzen, ohne selbst Eigentümer zu sein. Geregelt ist der Nießbrauch im Bürgerlichen Gesetzbuch in § 1048 BGB. Der Nießbrauch wird als dingliches Recht ins Grundbuch eingetragen und erlaubt dem Eigentümer, selbst in der Immobilie zu wohnen oder sie auch zu vermieten. Die Miete darf der Nießbraucher behalten- er bleibt insofern wirtschaftlicher Eigentümer und muss sich deshalb auch um die Instandhaltung der Immobilie kümmern. Der Nießbrauch dient auch häufig dazu, Immobilieneigentum steuereffizient an spätere Erben zu übertragen. Dieser Fall der innerfamiliären Verrentung bedarf immer einer anwaltlichen Betrachtung, da neben steuerlichen Aspekten immer auch erbrechtliche Fragen zu erörtern sind. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine innerfamiliäre Verrentung in Frankfurt am Main planen. Unsere Gründerin Janine Hardi ist zugelassene Rechtsanwältin und hilft Ihnen gerne bei Ihren Anliegen weiter.

Wohnungsrecht in Frankfurt am Main

Anders als beim Nießbrauch, verbleibt im Falle eines Verkaufs mit gleichzeitiger Eintragung eines Wohnungsrechts nur das Recht beim vormaligen Alleineigentümer, die Immobilie selbst zu bewohnen- und zwar unter Ausschluss des Eigentümers. 

Eine Vermietung kommt hierbei nicht in Frage, vielmehr hat der Käufer einer solchen Immobilie das Recht, die Löschung des Wohnungsrechts im Grundbuch zu verlangen, wenn der Wohnungsberechtigte sein Recht final nicht mehr ausübt, etwa, weil er auszieht. 

Haben Sie eine Wohnung oder ein Haus in Frankfurt am Main oder in der Umgebung, bietet sich der Verkauf gegen Eintragung eines Wohnungsrechts besonders dann an, wenn Sie sich perspektivisch nicht mehr um alles selbst kümmern wollen. Beim Wohnungsrecht übernimmt nämlich in der Regel der neue Eigentümer die Instandhaltung der Immobilie. Dies ist für alle Eigentümer interessant, denen die Verantwortung für ihre Immobilie zu viel wird. Hierzu zählt insbesondere die Pflege eines großen Gartens. Einzelheiten sollten vertraglich genau ausgestaltet werden. Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuellen Fragen zu klären.

Unser kostenloser Leitfaden zu „Immobilienverrentung“
leitfaden immobilienrente
Einfach & verständlich Kostenloses Expertenwissen Verrentungsmodelle erklärt Tipps und Tricks

Leibrente oder Zeitrente in Frankfurt am Main

Ein Verkauf auf Rentenbasis hat immer den Inhalt, dass Sie in der Immobilie auf Basis eines Nießbrauchs- oder Wohnungsrechts in der Immobilie wohnen bleiben, jedoch den Kaufpreis in Form einer monatlichen Rentenzahlung erhalten. Wird diese lebenslang gezahlt. spricht man von einer Leibrente, ist sie zeitlich befristet, spricht man von einer Zeitrente.

Ein großer institutioneller Anbieter des Zeitrentenmodells sitzt in Frankfurt am Main. Wir empfehlen Ihnen, zunächst Kontakt zu uns aufzunehmen- wir erstellen Ihnen eine genaue Bedarfsanalyse und können dann den Anbieter für Sie kontaktieren und auf diese Weise auch das beste Angebot für Sie erzielen.

Insgesamt bietet der Verkauf einer Immobilie auf (Leib-) Rentenbasis sowohl für Verkäufer als auch für Käufer Vorteile. Auf dem Immobilienmarkt in Frankfurt am Main, einer Stadt mit einem stabilen Immobilienmarkt, kann dieses Modell eine attraktive Möglichkeit sein, um den Verkauf und Kauf von Immobilien in einer älter werdenden Gesellschaft zu erleichtern.

Teilverkauf in Frankfurt am Main

In Deutschland gibt es viele, auch regional aktive, Teileigentumsankäufer, die institutionell Miteigentumsanteile an Immobilien ankaufen, in denen die vormaligen Alleineigentümer jedoch, so lange sie wollen, wohnen bleiben können. Im Gegenzug zahlen die Teilverkäufer eine monatliche Nutzungsgebühr.

Der Teilverkauf ist ein für Laien komplexes Produkt, das man genau verstanden haben sollte, bevor man sich dafür entscheidet. Insbesondere sollten hier auch alternative Angebote eingeholt werden, deren Vergleich zusammen mit einem Spezialisten die Entscheidungsfindung enorm erleichtert. Die Tatsache, dass es Anbieter gibt, die ganz speziell in Immobilien in Frankfurt am Main mittels eines Teilankaufs investieren wollen und deshalb auch ausgesprochen gute Angebote hierfür machen, sollte man sich als Immobilieneigentümerin und -eigentümer zunutze machen. Kontaktieren Sie uns hierfür und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Verkauf mit Rückanmietung

Der große Nachteil eines Verkaufs mit gleichzeitigigem Abschluss eines Mietvertrages mit dem neuen Eigentümer ist die fehlende Grundbuchbesicherung des Rechts auf Wohnenbleiben. In aller Regel wird mit dem neuen Eigentümer ein schuldrechtlicher Vertrag abgeschlossen, der eben nur zwischen den Parteien gilt- anders als die Eintragung eines Wohnungsrechts oder Nießbrauchs im Grundbuch. Aber auch dieses Modell eignet sich für den ein oder anderen Eigentümer. Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie beste Lösung zu finden!

Umkehrhypothek in Frankfurt am Main

Im Gegensatz zu den oben genannten Modellen handelt es sich bei einer Umkehrhypothek dem Rechtsgrund nach um ein Darlehen.

Die Aufnahme eines Darlehens, das über die Laufzeit an den Darlehensnehmer ausgezahlt wird und dessen Rückzahlung nach dem Tod des Darlehensnehmers durch den Verkauf der Immobilie dargestellt wird, ist auch mit Immobilien in Frankfurt möglich. 

Mangels eines flächendeckenden Angebotes durch Banken, muss man allerdings die Marktteilnehmer genau kennen und insbesondere auch die hohen Hürden, die man zur Bewilligung einer Umkehrhypothek nehmen muss. Hierbei helfen wir Ihnen und unterstützen Sie dabei, eine Umkehrhypothek für Ihre Immobilie in Frankfurt zu erhalten.

Fazit

Frankfurt ist eine tolle Stadt- es gibt viele Gründe dafür, in ihr wohnen bleiben zu wollen. Wenn allerdings die Altersvorsorge nicht reicht, bedarf es einer gut durchdachten Altersfinanzierung, für die die eigene Immobilie eingesetzt werden kann.

Für alle Eigentümer von Immobilien in Frankfurt am Main bietet sich die Immobilienverrentung an, wenn das in der selbstgenutzten Immobilie gebundene Eigenkapital freigesetzt werden soll und zur Altersfinanzierung dienen soll.

Notwendig ist hierfür unabhängige Beratung, die in anderen Ländern wie beispielsweise Großbritannien bereits verpflichtend ist. Ohne eine genaue Bedarfsanalyse und auch einen erfahrenen Blick auf die zu verrentende Immobilie ist die Immobilienverrentung auch in so starken Städten wie Frankfurt am Main äußerst schwer. Dies nicht zuletzt dadurch, dass zumindest die institutionellen Anbieter von Immobilienverrentungsprodukten schwer voneinander unterscheidbar sind, ihre Vor- und Nachteile schwer abwägbar sind und vor allem die regionale Gewichtung für einen Laien nicht verständlich ist. 

Renteplusimmobilie ist Deutschlands einziges unabhängiges Beratungsunternehmen, das mit tiefer Marktkenntnis und vor allem auch der regelmäßigen Interaktion mit allen Marktteilnehmern genau weiß, mit wem man sich als Eigentümer einer Immobilie in Hannover einlassen sollte und wem nicht. 

Kontaktieren Sie uns gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch!

Leitfaden: Immobilienrente

Laden Sie jetzt Ihr kostenloses Info-Paket zur Immobilienrente herunter

Welche Immobilienrente passt zu mir? Jetzt unverbindlich vergleichen!

Prüfen Sie kostenlos, welche Immobilienrente am besten zu Ihrer Situation passt - und sichern Sie sich unseren "Leitfaden: Immobilienrente".

Unser kostenloser Leitfaden zu „Immobilienverrentung“
leitfaden immobilienrente
Einfach & verständlich Kostenloses Expertenwissen Verrentungsmodelle erklärt Tipps und Tricks